Einkauf

Unsere Vision in Sachen Einkauf wird in Führung und Strategie übertragen und über Jahresziele von der Einkaufsorganisation ausgeführt. Die Einkaufsorganisation unterstützt sowohl Cups4you als auch Closures4you (Kappen) und ist als koordinierte Einkaufsorganisation aufgebaut. Dabei setzen wir auf eine dezentrale operative Ausführung unter zentraler Leitung. Über KPIs (Key Performance Indicators, Leistungskennzahlen) werden die wichtigsten Unternehmensfunktionen überwacht und gelenkt.

Im Gegensatz zur operativen Ebene ist die strategische/taktische Ebene stark auf den Projekteinkauf ausgerichtet. Beispiele hierfür sind die Koordination von Materialstudien, die Entwicklung einer CSR-Strategie und die Untersuchung von Biokunststoffen, die Erstellung von Abfallmanagement und die Bereitstellung juristischer Unterstützung beim Kauf von Maschinen und Software. Mittelfristig liegt der Schwerpunkt auf dem Aufbau von Wertschöpfungspartnerschaften mit hoch innovativen Lieferanten für die Schaffung von zusätzlichem Mehrwert innerhalb der Lieferkette. Daraus sollen sich neue Entwicklungsprojekte ergeben, deren Ausführung das Unternehmen übernimmt.

Die Einkaufsfunktion
Die strategische Einkaufsvision gründet auf der Unternehmenspolitik und fünf Schwerpunkten:
1. Beitrag zum Fortschritt der Betriebsprozesse (Verfügbarkeit)
2. Beitrag zum Betriebsergebnis (TCO)
3. Minimierung der strategischen Sensibilität auf Einkaufsmärkten (Austauschbarkeit)
4. Beitrag zur Produkt- und Prozesserneuerung (Innovation)
5. Beitrag zur Erhöhung der Flexibilität (Verkürzung der Durchlaufzeit)

  • Share this

Twist & click

Tierfutter in hygienischer Verpackung.

Beispiel ansehen >

Pet Food

Outstanding shelf presentation

Secured By miniOrange